IATA/ICAO DGR – Luftfahrt

IATA/ICAO DGR – Luftfahrt

Dangerous Goods Regulations (DGR PK 1 – 12)

Alle Personen die Zugang zu Sicherheitsbereichen bzw. luftfrachtrelevanten Bereichen haben, müssen im Bereich Gefahrgut immer wieder neu geschult werden.

Hierzu zählen alle Mitarbeiter für Gefahrgutabwicklung in der Luftfracht beschäftigt sind.

Daher müssen Versender und Verpacker, Spediteure, Luftfahrtunternehmen und Bodenabfertigungsdienstleister, sowie Sicherheitskontrollpersonal, welche in der Passagier-, Fracht-, Gepäck- oder Postabfertigung arbeiten, auf dem Gebiet der Gefahrgutvorschriften (ICAO TI / IATA DGR) geschult werden.

Jede Schulung ist für 24 Monate gültig. Personalkategorie 1 bis 12

 Gerne beraten wir Sie in allen Themen rund ums Gefahrgut.

Ansprechpartner

Thuvarakan Thayaparan
Leiter Aus- & Weiterbildung

Farmstraße 118
64546 Mörfelden-Walldorf

T     +49 (0) 6105 – 97 898 34
F     +49 (0) 6105 – 97 898 33
E      t.thayaparan@logistic-people-academy.de

 

 

Kommentare sind geschlossen.